Dance Nature & Horses - terres émues IV

Tanz, Natur & Pferde

Tanze, lebe, kreiere in & mit der kraftvollen Natur der Pyrenäen, den Elementen & Pferden auf dem Bergplateau mit 900m Höhe. Erlebe die große Weite dieser *terres émues*.

Schule Deine Achtsamkeit & Präsenz durch Meditation, Shiatsu Körperarbeit, Contact Improvisation, Butoh Tanz & durch achtsame Begegnungen & Interaktionen mit den Pferden in ihrem natürlichen Lebensraum. Sie lehren Dich im Moment zu sein - ruhig, stark, aufmerksam & bereit zur Reaktion.
Arbeite an den Grenzen der inneren & äußeren Welten. Begegne der wilden Natur & den Elementen in Tanz-Inspirations-Wanderungen hoch zu den Bergkämmen, entlang eines Bachlaufes und im Wald. 
Lass die Natur in Deinen Körper fließen. Erwecke archaische Bewegungsqualitäten & finde neue Inspiration für Solo- & Gruppen Kreationen.

Wir arbeiten in einem schönen neuen Tanzraum & auf dem Bergplateau inmitten der Herde. Wir schlafen, kochen, essen gemeinsam in dem gemütlichen simplen Bergbauernhof.
4,5 Tage für Recherche, Solo- & Gruppen Kreationen & Performances.
Der letzte Tag ist einer kleinen offenen Performance auf der Farm vor einen Publikum gewidmet.

***
Dieses Laboratorium richtet sich an alle, die die Verbindung von ihrem Körper, Bewegung, Tanztheater, Natur, den Elementen und den Tieren erforschen wollen. Volljährige aller Erfahrungslevels sind willkommen! Ihr braucht keine Vorkenntnisse, nur eine gute physische Kondition und Neugierde. :)
Auf Grund der Unterkunft & der intensiven Arbeit ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt!

*********************************************************************************
Kosten 250€ 
zzgl einfacher Gemeinschaftsunterkunft & Essen (vegetarisch) 35€/Tag - Zahlung vor Ort

EARLY BIRD:  220€ bei Anzahlung bis 2.8.
ANMELDUNG: Fülle das Anmeldeformular aus & reserviere jetzt Deinen Platz mit einer Anzahlung von 75€ (nicht erstattungsfähig)
********************************************************************************

Karen Rémy (F/D) ist freischaffende Performerin, zertifizierte Shiatsu Praktikerin & Meditationsleiterin. Seit 2003 setzte sie sich intensivmit verschiedenen Tanz- & Theaterstilen, sowie Selbstwahrnehmung, Körperbewusstsein, Massage & Meditation auseinander. Sie hat sich spezialisiert auf Tanz- & Bewusstseinsarbeit in der Natur.





****************************************************************************

Impressionen von terres émues I - III (Juli & Oktober 2013, Juli 2014)


Ein Spiel der Zerbrechlichkeit, das den Körper multiple Metamorphosen durchlaufen lässt.
Ein Lauschen dem Kontakt, dem Innen & dem Außen.
Ein Laboratorium für alle, die sich tänzerisch & performativ mit ihrem Körper konfrontieren wollen.

 

Inspiriert von der Umgebung wenden wir uns der Archaik unseres Körpers zu. 
Sie ist kraftvoll und authentisch gleichzeitig paradox und grotesk. 



Sie wurzelt tief in uns, in unserem animalischen, naturverbundenen, mystischen Aspekt, nicht dem Zivilisierten, Bekannten.


Den Zugang zur Archaik suchen wir unter freien Himmel, im Kontakt mit den Elementen und den Tieren.


Wir arbeiten in einem offenen Raum und auf einem Bergplateau mit Pferden.

    
  Neben den Trainingszeiten wird es Momente der freien Solo- & Gruppenrecherche & Kreation geben.






Plateau du Girel & Ferme Équestre Cavalus, Le Ramé, Biert France(09)